Donnerstag, 1. Juni 2017

Monats-Rückblick Mai




Bücher gelesen:           13 (davon 3 eBooks)
Hörbücher gehört:        3
Seiten gelesen: ca.    4700
Seiten pro Tag: ca.     155



Im Mai habe ich folgende Bücher gelesen:

"CyberWorld 4.0 - The Secrets of Yonderwood" von Nadine Erdmann
"Der Maik-Tylor verträgt kein Bio" von Sophie Seeberg
"Blutiger Winter" von Tom Callaghan
"Die Morde von Morcone" von Stefan Ulrich
"Herrengasse" von Silvia Götschi
"101 Top Dogs" von Dana Horáková
"Krähenmädchen" vor Erik Axl Sund
"Der Schrecksenmeister" von Walter Moers
"Das Klavier, die Stimme und der Tod" von Rita Maria Janaczek
"Kehrsatz" von Peter Beutler
"Stormheart - Die Rebellin" von Cora Cormack (Rezi folgt)
"Der Nachtzirkus" von Erin Morgenstern (Rezi folgt)
"Blutring" von Gerd Ruebenstrunk (Rezi folgt)




Dazu habe ich folgende Hörbücher/Hörspiele gehört:

"Eragon 3: Die Weisheit des Feuers" von Christopher Paolini
"Rachesommer" von Andreas Gruber
"A Feast for Crows" von George R.R. Martin (Rezi folgt)



Top des Monats

Wirklich begeistert haben mich diesen Monat gleich meine ersten beiden Bücher, "CyberWorld 4.0 - The Secrets of Yonderwood" von Nadine Erdmann und "Der Maik-Tylor verträgt kein Bio" von Sophie Seeberg. Beiden habe ich, wie auch schon den jeweiligen Vorgängern, die volle Punktzahl verliehen.





Flop des Monats

Ziemlich enttäuscht hat mich "Das Klavier, die Stimme und der Tod" von Rita Maria Janaczek, ich fand die Protagonistin nur nervig.



Neuzugänge

Einige Taschenbuchkäufe haben meinen SuB diesen Monat wieder am Schrumpfen gehindert...






Kommentare:

  1. Huhu,
    da hast du ja einige Bücher geschafft.
    Stormheart steht hier schon bereit und will als nächstes gelesen werden.
    Nachtzirkus habe ich schon im Auge, seit es damals erschien, aber irgendwie bin ich nie zum Lesen gekommen. Wie hat es dir denn gefallen?
    Die Breath-Dilogie will ich auch gern noch lesen.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo
      Endlich komme ich mal zum Antworten, tut mir leid, dass es so lange gedauert hat (ich war ein paar Tage im Ausland). Der Nachtzirkus hat mir leider nicht so wirklich gefallen, mittlerweile ist auch die Rezi online. So wie ich das gesehen habe, sind die Leute entweder total begeistert oder ziemlich enttäuscht. Ich hoffe, dass du zu der ersten Gruppe gehörst.
      Liebe Grüsse
      Aglaya

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...